Corona Virus

Die ODA Jardin Suisse konnte sich auf die Durchführung der Variante 2 (VPA im Prüfungszentrum) einigen. Rund 200 der 250 Berufe in der Schweiz habe sich für diese Variante entschieden. Das SBFI hat diesen Vorschlag angenommen. Der praktische Teil des QV’s wird mit den bekannten Regeln des BAG durchgeführt.

Die angepassten Aufgebote für das QV 2020 sind verschickt worden. 

Ausfallende Prüfungsteile:
EFZ (Materialparcour, Pflanzenkentnisse, Berufskenntnisse und Allgemeinbildung)
EBA (Fachgespräch und Allgemeinbildung)

Die Praktischen Prüfungen werden wie geplant, unter einhaltung der BAG Massnahmen, durchgeführt.

Bei Fragen melden Sie sich bei der Prüfungsleitung.

Qualifikationsverfahren QV

Durch das Qualifikationsverfahren soll festgestellt werden, ob der/die Lernende, die in der Verordnung über die berufliche Grundbildung genannten Handlungskompetenzen nach Artikeln 4-6 erworben hat.

Die Organisation und Durchführung der Qualifikationsverfahren wird gemäss Prüfungsverordnung durch Gärtner Bern im Auftrag des Kantons durchgeführt.

Das oberste Ziel ist es, allen Prüfungskandidatinnen und Kandidaten adäquate und faire Prüfungsbedingungen zu schaffen.


empty